Die neue PILGRIM-Homepage wurde als gemeinsames Projekt mit der Vienna Business School entwickelt. Dafür wurde die Religionsgruppe der Klasse 4DK der Vienna Business School von dem Internationalen Bildungsnetz PILGRIM angesprochen. die Religionsgruppe sollte bei der Erstellung der neuen Version der PILGRIM-Homepage eine wichtige Rolle spielen. Der Fokus des Projekts lag nicht auf der Finanzierung, sondern auf der Kreativität der Gedanken und Ideen. Die besondere Sicht der Jugendlichen auf die Gestaltung von Medien war hier gefragt. Es folgten Online-Treffen mit IT-Spezialisten und PILGRIM-Verantwortlichen. Videos wurden gedreht und eine neue Struktur der Homepage vorgeschlagen. Die Umsetzung der Projektarbeit erfolgte sowohl im Religionsunterricht als auch in der freien Zeit der einzelnen Schülerinnen und Schüler.

Die neue Version der PILGRIM-Homepage ist zu finden unter:

www.pilgrim.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *