Interkulturelle und interreligiöse Aspekte in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das ERASMUS+ Projekt “Discovering a sustainable Mindset-SYSMind” wurde mit einem Treffen in Wien im April 2022 gestartet. Es wurde vom “Zentrum für Bildung für nachhaltige Entwicklung und Spiritualität” der KPH Wien/Krems, das mit PILGRIM kooperiert, organisiert. Es waren Teilnehmer aus Spanien, Deutschland, Lettland, Österreich, der Türkei, Nordmazedonien und der Ukraine anwesend. Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien, die das Projekt leitet, hat eine Homepage https://www.sustainablemindset.eu eingerichtet. Das Ergebnis dieses Projekts werden Unterrichtsmaterialien und ein MOOC sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.